Förderverein Heidelberger Gebärzimmer e. V.

Hat das Gebärzimmer eine Zukunft?

Der Förderverein Heidelberger Gebärzimmer e.V. wurde 1988 zum Erhalt des Gebärzimmers gegründet.
Schon 1988 setzte sich der Verein nach dem Tod des damaligen Geschäftsführenden Direktors Prof. Kubli
gegen die beabsichtigte Schließung mit Erfolg ein.

Doch jetzt droht erneut das Aus.

Aus finanziellen Gründen sieht sich der Klinikumsvorstand nicht in der Lage, im Neubau der Frauenklinik
Räume zur Verfügung zu stellen.

Wir – der Förderverein-­ wollen uns nicht damit abfinden, diese einzigartige Einrichtung zu verlieren.
Gerade die direkte Anbindung an die Universitätsfrauenklinik hat sich in all den Jahren sehr bewährt.

Deshalb bitten wir um breite Unterstützung der Öffentlichkeit und Politik. Wir bitten um Unterstützung
in jeglicher Form. Wir wollen durch unsere Unterschriftenaktion die breite Öffentlichkeit erreichen und
bitten um rege Beteiligung und Verbreitung.

 

Gez. der Vorstand
Vertr. d. d. 2.
Vorsitzende Frau Gehring